Weine


Unser kleines Sortiment umfasst traditionelle Weine aus der Region Schafis. Die Reben werden ohne chemisch-synthetische Dünger, Spritzmittel oder Herbizide kultiviert. Regelmässige Laubarbeiten und der Verzicht auf schwere Maschinen garantieren Qualität, Diversität und Nachhaltigkeit.

Auch im Keller werden keine Zusätze eingesetzt. Der Most wird schonend behandelt und hat viel Zeit, bis er zu einem natürlichen und authentischen Wein gereift ist. Nach der Flaschenabfüllung bleibt er nochmals eine Weile liegen, bis er in den Verkauf gelangt.

 


 

 

Pinot Noir

Der Blauburgunder wird im Barrique während rund 18 Monaten ausgebaut und unfiltriert abgefüllt.

Die feine Aromenvielfalt und komplexe Fruchtnote entwickeln sich langsam und bleiben erhalten.

Er ist zugleich der Alleskönner, wie auch der "Gewöhnlichste", passt zu allerlei warmen und kalten Speisen oder einfach so zwischendurch.

 

 

2016, 12.5 vol% Restposten

Flasche à 75 cl: 6.50

 

2018, 13.5 vol%

Flasche à 75 cl: 16.00

 

2019, 13.7 vol%

Flasche à 75 cl: 18.00

 

Blanc de Noir

Der Blanc de Noir weist einen leichten Roséton auf. Er wird aus Pinot Noir Trauben vor der Gärung gepresst und ist ein charmanter und kräftiger Apérowein.

 

2019, 13.5 vol%

Flasche à 50 cl: Fr. 12.00

 

Oeil de Perdrix


Aus der Blaugunder-Maische werden 10%  abgezogen und separat gekeltert.

Ein perlig spritziger Apérowein und raffinierter Begleiter von hellem Gemüse wie Spargel.

 

2018, 13.5 vol%

Flasche à 50 cl: Fr. 12.00

 

Muscat Bleu Dessertwein

Die Trauben wurden nach der Ernte während 4 Tagen gefroren und danach schonend gepresst. Das Ergebnis ist ein Dessertwein mit dem unverwechselbaren Aroma des Muscat. Passt sehr gut zu (Blauschimmel)Käse und scharfer Schokolade.

 

2016, 13.5%

Flasche à 50 cl: Fr. 12.00